Angebote zur Persönlichkeitsentwicklung


Unsere pädagogische Arbeit ist geprägt durch eine ressourcen- und vor allem lösungsorientierte Herangehensweise und orientiert sich am Befähigungsansatz. Unser Auftrag ist es, junge Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen zu befähigen ihre eigenen Entfaltungspotenziale zu entdecken. Unser multiprofessionelles Team hat schon lange Abschied genommen von Sätzen wie „Ich weiß was gut für dich ist.“ Stattdessen verfolgen wir das Ziel, die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsene zu begleiten, zu unterstützen und uns anregend einzumischen.

Empowerment bedeutet für uns, den Weg zu Veränderung durch Bestärkung, Ermutigung und Befähigung sowie durch Hilfe zur Selbsthilfe zu gehen. Die Orientierung an den Stärken und Ressourcen der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsene, die Entwicklung der Selbstbestimmung und des Selbstwertgefühls, die Förderung der Selbstorganisation sowie die Partizipation charakterisieren die Arbeitsweise im CJD Heinrichstift Hohenleuben. Denn nur so können junge Menschen ihre eigenen Wege fürs Leben finden.

Zur Förderung der Persönlichkeitsentwicklung bieten wir jungen Menschen vielseitige Angebote aus der Erlebnispädagogik, musischen Bildung, politischen Bildung sowie Religionspädagogik an.

Jedes Kind, jeder Jugendliche und jeder jungen Erwachsene kann sich, entsprechend seiner Talente, mit unseren unterschiedlichsten Angeboten die Freizeit gestalten. Von Billard über Tischtennis, Fahrradfahren, Schlittschuhlaufen, Fotoworkshop bis hin zum kreativen Gestalten – für jeden ist etwas dabei. Auch unser hauseigener Fußballplatz, die Turnhalle und der Fitnessraum machen Lust auf mehr Bewegung. Die Feuerstelle im weitläufigen Garten ist ebenfalls ein beliebter Ort für Gespräche und Grillabende am Lagerfeuer.

Durch die pädagogische Begleitung in den jeweiligen Gruppen werden lebenspraktische Fähigkeiten, Kommunikationsfähigkeit, Krisenbewältigung und vieles mehr entwickelt.

Eine geregelte Beteiligung der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsene an Entscheidungsprozessen für unser Haus liegt uns am Herzen. Deshalb gibt es im CJD Heinrichsstift Hohenleuben einen Jugenddorfrat. Der Jugenddorfrat ist ein Gremium, in dem gewählte Vertreter der Bewohner, ein Vertreter der Mitarbeiter sowie die Bereichsleitung der Einrichtung einmal monatlich und bei aktuellem Bedarf zusammentreffen. In den Jugenddorfratssitzungen werden Informationen ausgetauscht und aktuelle Themen und Anliegen offen besprochen.