Das CJD - Die Chancengeber CJD Heinrichstift Hohenleuben

Schnitzeljagd 2.0

30.04.2020 CJD Hohenleuben « zur Übersicht

Vor allem jetzt in der Corona-Zeit sind die Jugendlichen im CJD Hohenleuben für fast jeden Spaß zu haben. Die Schnitzeljagd der etwas anderen Art kam unglaublich gut an und sorgte für jede Menge Abwechslung. Ganz nebenbei konnte jeder Einzelne seine Stärken und Schwächen entdecken und der Teamspirit wurde gefestigt.

Die Gruppen mussten bei verschiedenen Aufgaben ihre Geschicklichkeit und ihren Ideenreichtum unter Beweis stellen. Als Team gingen die Jugendlichen auf Expedition und stellten sich zahlreichen Herausforderung. Nur durch das Zusammenwirken ihrer verschiedenen Stärken, konnten die Aufgaben gelöst und das Ziel erreicht werden. Gemeinsam wurden mit Eisschollen Meere überquert, eine Zeitkapsel trotz verschiedener Handicaps gefunden, Geheimschrift entziffert, ein Atomkraftwerk mit Kühlwasser versorgt und ein strömender Fluss mit Hilfe eines Seils bezwungen. Nachdem diese und weitere Aufgaben erfolgreich gelöst wurden, erhielten die Entdecker schließlich den Schlüssel für das Versteck, in dem ein Schatz lag.

Zu Beginn der Schnitzeljagd stand nicht so ganz fest, ob diese Aufgaben überhaupt für das Team zu lösen sind. Doch das gemeinsame Durchhalten und Unterstützen hat der Gruppe zum Sieg über so manche Hürde geholfen. Einer alleine hätte das niemals geschafft, aber im Team kann man viel erreichen – eine Erfahrung, die sicher auch im Alltag des gemeinsamen Wohnens hilfreich ist.