Das CJD - Die Chancengeber CJD Heinrichstift Hohenleuben

Zusammen wachsen – CJD Sachsen und CJD Thüringen fusionieren

15.12.2020 CJD Hohenleuben Schulung « zur Übersicht

„Zusammen wachsen“ hat ab dem 1. Januar 2021 für uns eine besondere Bedeutung. Denn zum Jahresbeginn werden alle Angebote und Einrichtungen des CJD in Sachsen und Thüringen einen gemeinsamen Verbund bilden – das CJD Sachsen/Thüringen. Die CJD Berufsbildungswerk Gera gGmbH wird innerhalb dieses Verbundes als eigenständige Gesellschaft agieren.

Die Verbundzusammenlegung ermöglicht uns, unsere Fachlichkeit zu bündeln, die Innovationskraft zu steigern und die wirtschaftliche Stabilität zu sichern. All dies trägt dazu bei, die Qualität unserer sozialen Dienstleistungen im CJD Sachsen/Thüringen kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Gesamtleiter des neuen Verbundes sind Stoyan Dimitrov und Tobias Reinhardt. Insgesamt unterstützen und begleiten über 1.000 Mitarbeitende Kinder, Jugendliche und Erwachsene in diesen Bereichen: Kinder-, Jugend- und Familienhilfen, Wohnen und Begleiten, Elementarpädagogik und Familienhilfe, Schulische Bildung, Arbeit und Beschäftigung sowie Berufliche Bildung und Rehabilitation.

Wir freuen uns gemeinsam zukunftsfähige Ideen und Visionen im CJD Sachsen/Thüringen zu entwickeln und umzusetzen.